Beschreibung: Öffentliches Bumsen scheint für dieses Luder kein Neuland zu sein. Wie selbstverständlich lässt sie sich auf einem Hinterhof den Schwanz durch die Kimme ziehen. Dann wirds noch öffentlicher und das verruchte Ding lutscht direkt an der Strasse einen dicken Negerschwanz. Noch mehr kann man mit so einer Nummer nicht in die Öffentlichkeit rücken.
79%



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Es wurde bisher keine Kommentare abgegeben

Kommentar abgeben

Durchgefickt auf Berlins Strassen

Weiter Abbrechen

Zeig uns bitte, dass du kein Bot bist, Danke! :)

Die Sicherheitsabfrage ist leider falsch. Versuch es bitte noch einmal.
Abschicken Abbrechen